Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH

sozial sindelfingenIm "Bärleeck" Leonberger Straße 1,
D-71063 Sindelfingen
Kontakt: Gudrun Binder
Telefon: 07031 / 7211 - 25,
Fax: 07031/ 7211 - 26
Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:www.sozialstation-sindelfingen.de

Familienpflegerinnen sind ausgebildete Fachkräfte für pädagogische, hauswirtschaftliche, pflegerische und soziale Aufgaben. Sie organisieren einen geregelten Tagesablauf, unterstützen und entlasten die Familie bei Erkrankungen, Kur oder Schwangerschaft u.a der Mutter. Hierfür übernehmen die Krankenkassen oder Rentenversicherungsträger die Kosten. Sie sind für Kinder wie Erwachsene eine feste Bezugsperson. Die Familienpflege trainiert die selbständige Organisation des Alltags, wenn grundlegende Kompetenzen der Haushaltsführung fehlen. Sie beraten und unterstützen z.B. junge Familien, Alleinerziehende, Familien in Armutslagen oder Familien, die von geistiger oder seelischer Behinderung betroffen sind.

Das Angebot greift auf die Rechtsgrundlagen des Kinder- und Jugendhilferechts und des Sozialhilferechts zurück.

Drucken